VW 181 Kübelwagen

            


Gebaut am

Modelljahr 1975 in Hannover

 

Ausgeliefert ab Werk am:

11, Juni 1975


Extras ab Werk:

M047    2 Rückfahrleuchten

M060 Eberspächer  Standheizung

M101 Geländegürtelreifen mit Schlauch Militärprofil

M231 umklappbare Beifahrersitzlehne

M267 Autobahnübersetzung

M549 Aufroll-Beckengurte für Vordersitze

M613 werksseitige teilweise Vorbereitung für den Funksprechverkehr



Motor

1,6l

Der Motor wurde generalüberholt.

Der Motorblock wurde in einem matten braun lackiert.

Die Zündung wurde auf Hallgeber umgebaut

Die Anbauteile inklusive Verblechung  wurden in beige matt, braun matt oder verchromt  montiert

 

Motorraum

Der Motorraum wird mit einem Leistungsstarken LED-Band warmweiss  beleuchtet

Die Heizung wurde komplett entfernt

Die mechanische Benzinpumpe wurde durch eine elektrische ersetzt, welche beim Getriebe ihren neuen Platz fand.

Die Zündspule wurde ebenfalls für die bessere Optik zum Getriebe versetzt

Das originale Ansaugsystem musste einem Sportluftfilter weichen

Lack

Elfenbein matt

Diverse Anbauteile am Unterboden Braun matt

Unterboden in Elfenbein lackiert

Verglasung/Dach

Frontscheibe Glas Klar

Steckfenster Kunststoff klar

Dach aus LKW Plane mit klarer Heck Kunststoffscheibe

Felgen

Porsche 911 ATS Hackmesser

Vorne in 6x15 Zoll

Hinten in 7x15 Zoll mit 20mm Distanzscheiben pro Seite

Tiefbett  poliert, Stern und Innenbett in Schwarzmatt

Fahrwerk

Hinten Drehstäbe mit gekürzten Härteverstellbaren Dämpfern

Vorne Verstellbare Vorderachse mit gekürzten Härteverstellbaren Dämpfern

Auspuffanlage Serie Anlage , jedoch in Edelstahl

Bremsanlage

Hauptbremszylinder mit integriertem Flüssigkeitsbehälter

Neue Bremsleitungen verbaut

Umrüstung an der Vorderachse von Trommelbremse auf Scheibenbremse inklusive Lochkreisanpassung von 5x205 auf 5x130 (Porsche)
                                                                      
An der Hinterachse wurde eine komplett neue Trommelbremse verbaut. Auch da erfolgte die Lochkreisanpassung auf 5x130

Technik

Am ganzen Fahrzeug wurden Neu Teile verbaut

Nachgebaute Tarnlampe vorne

Funkantenne hinten

Interieur

Vordersitze und Rückbank wurden in einem braunen Leder bezogen, wobei an den Vordersitzen eine Kevlar Sitzheizung verbaut wurde.

Der Innenraum wurde so gecleant, dass er aufgeräumt wirkt, aber trotzdem noch original aussieht

Die Kabel mussten weg (wer es kennt von den originalen 181ern)

Die Lüftungskanäle mussten weg

Blechanpassung für die Lautsprecher

Audio

Radio der Marke JVC

Front Lautsprecher àKoax Lautsprecher Rockford Fosgate Power T1652 16,5cm
                                                                      
Aktiv-Subwoofer 20cm, 300Watt der Marke Shox-Zone

Karrosseriearbeiten

Stossstangen clean
                                                                      
Diverse Sicken clean
                                                                      
Das Chassis wurde vom Boden getrennt

Die Bodenbleche mussten ersetzt werden
                                                                      
Die Hauptaufgabe diesem Projekt war die Rostbeseitigung.
                                                                      
Es wurde alles zerlegt und sandgestrahlt.
                                                                      
Danach wurden über 40 Bleche angefertigt , eingeschweisst und verzinnt.

Beleuchtung

Vorne weisse Streuscheiben Blinker

Originale Streuglasscheinwerfer
                                                                      
US Rückleuchten rot